News

2025, der ökologische Wendepunkt: jeder dritte Volkswagen wird elektrisch sein

Auf der Messe in Hannover verkündet der VW Chef Matthias Müller die Neuerungen, die in den kommenden 10 Jahren im VW Konzern anstehen. So spricht er unter anderem davon, dass bis 2025 jeder dritte Volkswagen einen elektrischen Antrieb haben wird.

Der ökologische Wendepunkt von Volkswagen

Bei der Vorstellung der neuen Unternehmensstrategie „Together Strategie 2025“ gibt VW Chef Müller bekannt, dass der Konzern für das „neue Zeitalter der Mobilität“ reformiert wird. Er verkündet: „Wir haben den Startschuss gegeben für den größten Veränderungsprozess in der Geschichte von Volkswagen.“ Elektrisch angetriebene Autos sollen zukünftig 25% des gesamten Fahrzeugumsatzes ausmachen. Das jährliche Absatzziel für dieses Segment siedelt er zwischen 2 und 3 Millionen an.

Selbstfahrende Autos sind unsere Zukunft

Angesichts des VW Abgasskandals im Jahr 2015, soll es nun zu Veränderungen im Konzern kommen. Müller setzt auf die Ausbauung der Elektromobilität. Weitere Schwerpunkte sind Autonomes Fahren, Digitalisierung und Mobilitätsdienstleistungen. Bis 2025 plant VW mehr als 30 neue Elektromodelle auf den Markt zu bringen. Bereits bis 2020 sollen um die 20 Modelle mit Elektroantrieb/ Plug-in-Hybrid eingeführt werden.

30 neue Elektromodelle bis 2025 auf dem Markt

Um die Umweltfreundlichkeit der Motoren zu steigern, sollen im kommenden Jahr zudem die neuen TSI- und TFSI-Motoren mit Otto-Partikelfiltern ausgestattet werden. Bis 2022 soll es laut Müller 7 Millionen Volkswagen mit dieser Neuerung geben.

Verkaufszahlen von Elektro-Autos: stetiger Anstieg Wie hoch sind denn aber eigentlich die bisherigen Verkaufszahlen von Elektro-Autos in Deutschland? Der Anstieg der Zahlen ist beachtlich! So wurden im Jahr 2015 bereits 12.363 E-Autos verkauft. Das entspricht einer Steigerung von 45% zum Vorjahr. Im Vergleich dazu lagen die Verkaufszahlen 2013 noch bei 6.051 elektrisch angetriebenen Autos.

Plug-in-Hybrid-Autos sind einfach aufzuladen

In den letzten drei Monaten des Jahres 2015 waren die Absatzzahlen am höchsten. Spannend wird es also bei den Zahlen für dieses Jahr.
Plug-in-Hybrid Autos verzeichnen den höchsten Anstieg der verkauften Autos. Während im Jahr 2013 nur 1.385 Exemplare verkauft wurden, waren es im Jahr 2015 insgesamt stolze 11.101 Stück. Die beliebtesten Modelle waren allerdings Hybrid-Autos. Insgesamt kauften die Deutschen 33.630 Autos – das sind 22,6% mehr als noch 2014.

Volkswagen: neues Zeitalter der Mobilität