Ferrari

Ferrari ist ein Meilenstein der italienischen und weltweiten Autogeschichte und wird von Enzo Ferrari gegründet, der als Symbol dieses - für die Herstellung von Sport- und Rennwagen bekannten - Unternehmens das sich aufrichtende Pferd wählt. Mehr anzeigen

Die Scuderia Ferrari, die 1929 in Modena eröffnet wird, ist die technische Ablage von Alfa Romeo, aus der später die Rennwagenabteilung wird. Nachdem sich die Scuderia Ferrari von Alfa Romeo trennt und ihren Sitz nach Maranello verlegt, macht sie dem neuen Ferrari-Produktionshaus Platz, dessen erste Produktion der 125 S ist.
Ferrari hält den Rekord der Formel 1-Siege und ist seit jeher Synonym für Geschwindigkeit, Kampfgeist und Raffinesse. Der Name dieser Marke ist unauflöslich mit der Arbeit von hochkarätigen Ingenieuren und Designern verbunden; insbesondere die Zusammenarbeit mit der Pininfarina macht die Fahrzeuge zu echten Traumautos auf globaler Ebene.
Ferrari, derzeit Teil der FCA-Gruppe, verkauft heute die Modelle 458, California T, F12 Berlinetta, FF, 488 und LaFerrari.