Ford

Ford wird am 16. Juni 1903 in Dearborn, Michigan von Henry Ford und weiteren elf Investoren gegründet. Das erste von der Marke hergestellte Auto ist der Ford Modell A. 1908 ist mit dem Ford Modell T ein Jahr der Wende: Es ist das erste Auto in der Geschichte, das in Serie am Fließband produziert wird. Mehr anzeigen

In wenigen Jahren schafft es Ford, 50% des amerikanischen Automarkts zu kontrollieren und verbreitet sich mit neuen Fabriken in Europa weltweit. Mit dem Zweiten Weltkrieg entwickelt sich das Unternehmen noch weiter: Bis 1941 werden 30% der amerikanischen Militärfahrzeuge von Ford hergestellt. In den Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg befindet sich die Marke mit legendären Modellen an der Spitze des US-Marktes: Der Cortina, der Thunderbird und der Mustang sind Ikonen ihrer Zeit. 1976 wird der Ford Fiesta auf den Markt gebracht und erzielt einen riesigen Verkaufserfolg. In den 90er Jahren kauft Ford legendäre Marken wie Aston Martin, Volvo und Land Rover (die Anfang 2000 allerdings weiterverkauft werden).
Das Ford-Sortiment umfasst heute ein breites Spektrum an Fahrzeugen: Vom Kleinstwagen (Ka) über den Kombiwagen (Focus) bis hin zum großen Van (Galaxy) ist die amerikanische Marke immer dazu in der Lage, ihren Kunden Produkte von großer Qualität anzubieten.