Land Rover

Land Rover ist ein englisches Autohaus und seit 2008 Eigentum des indischen Herstellers Tata Motors. Das erste Modell mit dem Namen Land Rover wird für den Automobilhersteller Rover von Maurice Wilkins 1948 in England designt. Mehr anzeigen

Wilkins inspiriert sich an den amerikanischen Jeeps des Zweiten Weltkriegs und will ein robustes, einfaches und zuverlässiges Fahrzeug schaffen. Die Land Rover werden aufgrund ihrer Robustheit tatsächlich sofort von der englischen Armee eingesetzt. 1967 kauft British Leyland die renommierte Marke Rover; in den 70er Jahren wird das Unternehmen dann nationalisiert und es entsteht die separate Marke Land Rover, die sich der Herstellung von Geländewagen und Militärfahrzeugen widmet. In den Folgejahren bringt Land Rover auch den ersten Luxus-Geländewagen der Geschichte, den Range Rover, heraus und fordert damit erfolgreich die japanische Konkurrenz - repräsentiert durch Toyota und Mitsubishi - heraus. Der Range Rover stellt sich als ein Modell mit enormem Erfolg heraus und wird daraufhin auch in luxuriöseren Varianten angeboten, um den Bedürfnissen der vermögenderen Kunden gerecht zu werden. Nach verschiedenen wirtschaftlichen Komplikationen wird Land Rover zuerst von der Marke BMW gekauft, geht dann zum amerikanischen Unternehmen Ford über und wird schließlich 2008 vom indischen Riesen Tata Motors gekauft.
In letzter Zeit erzielte die Marke gute Verkaufsergebnisse in ganz Europa im Bereich der Luxus-Geländewagen.