News

VW Tiguan oder Seat Ateca? So ähnlich und doch so verschieden

Der Seat Ateca ist mit acht verschiedenen Benzin- und Dieselmotoren als erstes SUV der spanischen Marke seit Juni 2016 auf dem Markt. Dieses Jahr präsentiert zudem VW die zweite Generation des beliebten Modells Tiguan. Beides Sport Utility Vehicles und doch unterscheiden sie sich in ihren Merkmalen.

Schneller Parklücken mit Ateca findenEbenso wie der Tiguan, verwendet auch Ateca den Modularen Querbaukasten (MQB). Die Maße der beiden unterscheiden sich allerdings deutlich. So ist der Ateca gut 13cm länger und über 6cm niedriger als der Tiguan. Vorteilhaft also falls Sie einen SUV für den Alltag suchen, den Sie vor allem in der Stadt fahren möchtest. Parklücken sind so bestimmt leichter zu finden.
Der Tiguan hat allerdings mehr Platz im Innenraum und bietet unter anderem große Beinfreiheit, die man mit Hilfe der verschiebbaren Bank sogar vergrößern kann.

VW Tiguan hat einen großräumigen Kofferaum

Während der 4,9 Meter lange Tiguan ein Kofferraumvolumen von 615 – 1655 Litern besitzt, ist der Platz im spanischen Modell deutlich kleiner (485 – 1579 Liter). Einmal pro Woche machen Sie einen Großeinkauf? Dann werden Sie in den Kofferraum des Tiguan mehr Einkaufstaschen verstauen können. Der nächste Urlaub ist schon wieder geplant? Der Tiguan bietet jetzt genug Platz für einen Koffer mehr.

Ateca ist eine gute Low Cost Alternative zu Tiguan

Der neue Tiguan, der viel Komfort bietet, erinnert an den etwas größeren Touareg – er wirkt kantig und seriös. Während der kleinere und leichtere Ateca zierlicher und weicher erscheint und sich trotz der Ähnlichkeit mit seinem Design vom VW Modell unterscheidet. Preislich stellt das neue Modell von Seat eine interessante Low Cost Alternative zu Tiguan dar. So bekommen Sie den Ateca bereits ab einem Preis von 19.990 Euro, während Sie für den Tiguan etwas tiefer in die Tasche greifen musst – das Basismodell gibt es ab 25.975 Euro.
Die Vorteile des spanischen Modells werden vor alle im Handling gesehen. Es heißt unter anderem, dass er Lenkbefehle direkter umsetzt und später untersteuert.

VW neuer Tiguan 2016

Die genauen Infos und verschiedenen Varianten zu den jeweiligen Modellen finden Sie hier bei DriveK. Zum detailreichen Vergleich der beiden Modelle können Sie sich diese gegenüberstellen lassen.

Volkswagen Tiguan oder Seat Ateca